Matú, der Rüpel

Matù kann eigentlich kein Wässerchen trüben

Matú kann eigentlich kein Wässerchen trüben

Matú wurde am 28. April 2005 im Tierpark Berlin geboren. Tina und Johannes sind Matú’s Eltern.

Matú was born on April 28th, 2005 in the Berlin Tierpark. Tina and Johannes are Matús parents.

Über Matú hat damals die Berliner Morgenpost geschrieben, das er Opfer der haarsträubenden Mutterliebe von Tina sei. Auch Matú’s Aufzucht erwies sich als schwieriger wie die von seinem älteren Bruder Frodo, weil er eben ein kleiner Quertreiber war.

Back then the Berliner Morgenpost wrote that Matú was the victim of Tinas outlandish motherly love. Matú was hand raised but his upbringing proved to be more difficult than that of his brother Frodo, because he was a little obstructionist.

Aber als Marketingbär unschlagbar

Aber als Marketingbär unschlagbar

„Er ist nämlich ziemlich mäkelig mit dem Futter. „Es ist das Grauen“, stöhnt Evelyn Schmidt. Die Milchflasche, Griesbrei und Banane aus der Hand lässt Matú sich noch gefallen, aber dann ist für den Allesfresser auch schon Schluss – selbst das süßeste Obst verschmäht er. Mit dem Klettern gibt es ebenfalls Probleme. Irgendwie traut Matú sich noch nicht so richtig. Die Tierpfleger gehen deshalb mit ihm ins Training und setzen ihn auf Baumstümpfe oder locken ihn am Gitter in die Höhe.“

„He is fussing around with food. It is horrible, Evelyn Schmidt sighs. Milk, pudding or bananas hand-fed is as far as Matú goes with his diet, but that is were they hit a brick wall, Matú even refuses the sweetest fruit. And climbing is a problem too. For some reason climbing scares Matú. So the keepers have to train him by putting him on tree stumps or encourage hin to climb along the enclosure fences.“

Kleiner Bär ganz groß

Kleiner Bär ganz groß

Matú starb am 12. September 2005 an einer Tetanus-Infektion.

Matú died on September 12th, 2005 due to a tetanus infection.

Die Bilder von Matú wurden mir freundlicherweise von den Pflegern im Tierpark Berlin überlassen. Danke, Ihr seid die Größten!

Pictures of young Matú have been given to me by the Berlin keepers. Thank you, you are the best!

Eine Antwort zu “Matú, der Rüpel

  1. Pingback: Tina – ein Weihnachtsgeschenk | Malaienbären in Europas Zoos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.