Kategorie-Archiv: Zoo Berlin

Bumipol

Einer der klassischen Charakterbären war Bumipol aus dem Zoo Berlin. Bumipol war ein eher bräunlich-grauer Bär und nicht fast schwarz, wie die meisten Malaienbären, die man so in Zoos sieht.

Bumi was one of the classical character bears. He was a more brownish-grey-furred bear than the regular almost black sun bears, that are to be seen in zoos. Bumi was born and lived his whole life in Berlin.

Bumipol

Kris (von der auch fast alle hier zu sehenden Bilder sind) war lange Jahre Patin von Bumi und nicht zuletzt deswegen, war es uns immer wichtig, herauszufinden, wer und woher dieser Bumipol eigentlich war. Was nicht so einfach ist, da unterscheidet sich Bumi’s Historie nicht von seinen Artgenossen in europäischen Zoos, wenn man mal von der Bären im Tierpark absieht.

Kris (from whom are most of the pictures used in this article) was his godmother for years and that is one of the main reasons we always tried and find out who this bear and what his history was. Which is not easy and in this, sun bear history, Bumi is no other than sun bears in all other European zoos, with the grand exception of the Tierpark Berlin sun bears.

Malaienbären Maika und Bumipol im Zoo Berlin

Bumipol wurde am 26. Juli 1984 im Zoo Berlin geboren, Bumis Mutter hörte auf den Namen Speckfalte und sein Vater hatte den Namen Heinz. Bumipol ist der Stiefbruder der zwei Jahre älteren Kölner Malaienbären-Stammmutter Bärlein, deren Vater auch der Berliner Heinz war.

Bumipol was born in 1984 on July 26th. His mother was Speckfalte and his father was Heinz. Bumipol is the stepbrother of Bärlein, the matriarch of Cologne’s sun bears, whose father too was Heinz.

Bumipol

Im Jahr 1987 bekam der Zoo Berlin eine weibliche Bärin aus dem Metrozoo Miami, die dort laut AZA Zuchtbuch als ‚Männchen’ am 28. September 1985 geboren wurde , was ich persönlich nicht so ganz glauben kann, denn….

In 1987 a young female sun bear was send to Berlin from the Metrozoo Miami, who according to the AZA studbook was born a male, which I kind of do doubt, because…

Bumipol

Ich glaube, dass Bumi den neuen Bär, äh, die neue Bärin richtig gut gefunden haben muss und so wurde Bumi am 31.8.1993 das erste Mal Vater einer Tochter namens Motte. Motte wurde nur knapp 5 Jahre alt und starb Anfang 1998 in Berlin.

I believe that Bumi liked this ‚bearboy‘, ehem, girl very much, because it did not take them long after leaving childhood to in 1993, to become parents of a girl, named Motte, who sadly died rather young in 1998.

Ernst und Bumipol

Zu dem Zeitpunkt war zudem Bumi’s, nennen wir sie einfach mal, ‚Jugendliebe‘ aus Miami leider verstorben und Maika, aus dem Tierpark Berlin, sollte ab 1994 seine neue Flamme sein. Lange rumgefackelt hat Bumi nicht und so wurde am 30.08.1995 ihr erster Sohn geboren, der seit 1997 im Zoo Madrid wohnt.

When Motte died, Bumi’s, lets call her, ‚puppy love‘  had passed away already and Maika, originally from Tierpark Berlin, basically swept Bumi’s heart soon after arrival in 1994. So it did not take those two long before they welcomed a young bear boy, born in 1995, to the world. He lives in Spain, Madrid ever since 1997.

Malaienbärin Maika im Zoo Berlin

Im Jahr 2000, am 19. März, wurde ein Mädchen geboren, Josefine, die badende Malaienbärin, die heute in Münster wohnt und im Jahr 2006, am 7. November wurde ein Kerl geboren, Ernst, das schreckliche Kind, dass heute in Jihlava wohnt.

And on March 19th, 2000 Maika became mother to a babygirl, named Josefine, who lives in Münster today and in 2006 Bumi and Maika had another infant, Ernt, the rascal-kid, who lives on Jihlava these days.

Soweit ich das weiß, wurde Bumi erstmalig mit Frau und Kind Josefine vergesellschaftet, wenn auch eher unfreiwillig. Irgendein Schieber war wohl nicht ausreichend geschlossen und so konnte er sich zu Maika und Josefine durchschleichen und sie in Augenschein nehmen. Er hat Josefine laut Erzählungen der Berliner Pfleger einfach auf den Arm genommen und sich dies kleine Wesen mal genauer angeschaut. Maika hatte wohl nichts wesentliches dagegen, zumal Bumi Josefine schnell wieder zurück gab und so konnte die Familie zusammenbleiben.

For all I know Josefine was the first child, Bumi introduced himself too by sneaking through ‚moderately‘ closed cage doors. The keepers told stories about Bumi picking Josefine up, giving her a closer inspection and then hand her back to her mother Maika, who in return apparently did not mind Bumi around at all. So they were a family from then on.

Malaienbär Bumipol im Zoo Berlin

Bumi war ein freundlicher Bär, der so gut wie nie keinen Spaß verstand, ausser bei Rindfleisch, das er nicht nur gerne gegessen hat, sondern mit dem er sich zuerst einmal ordentlich den Kopf eingerieben hat; ob Maika das so toll fand hat sie nicht verraten, aber sie hat ihn weiter machen lassen.

Bumi was a friendly bear, who was always in for a good time unless boiling meat was in the vicinity, which he not only liked to eat, but rub his head in too. Whether Maika found that attractive or not, we do not know, but she sure tolerated this quirk.

Malaienbären Maika und Bumipol im Zoo Berlin

Bumi hat Josefine das Schwimmen beigebracht, erzählen die Berliner Pfleger. Selber habe ich das leider nie gesehen.

Bumi taught Josefine to swim in the moat, as keepers told. I sadly never saw them swimming together.

Mit Ernst, seinem vierten Kind, hat er viel gespielt und gerauft. Und er hat Ernst beigebracht, dass Männer keine Kokosnüsse knacken müssen, dafür hat man Frauen. Das ist eine Unart, die Ernst beibehalten hat, auch in Jihlava lässt er Aja seine Kokosnüsse knacken.

For Ernst Bumi had another lesson. Never to crack coconuts open yourself, that is what girls are for. To this day, Ernst expects Aja to crack coconuts for him.

Ernst, Maika und Bumi

Ernst, Maika und Bumi

 

Man hat Bumi am morgen des 16. Juli 2011 tot in seiner Anlage gefunden. Bumi was found dead in his enclosure on the morning of July 16th, 2011.

Selten ist mir der Tod eines Bären so nahe gegangen. Rarely the death of a particular bear has hit me harder than his.

Hier ist nun Deine Geschichte! Mach’s gut, Kumpel! So, to always remember, here is your story. Take care, pal!

Maika * 3.10.1983 – 29.07.2014

Maika wurde am 03. Oktober 1983 im Tierpark Berlin geboren. Ihre Mutter war Idi und ihr Vater war Krischnan.

Maika ist die ältere Schwester von Tina, doch im Gegensatz zu Tina verließ Maika den Tierpark Berlin, erst am 15. Juli  1991 in Richtung Neunkirchen und am 21.01.1994 zog sie in den Berliner Zoo um, wo sie zusammen mit Bumipol drei Kinder großzog. Ihr erster Sohn, 1995 geboren lebt heute mit Anabell im Zoo Madrid und ihre beiden anderen Kinder sind Josephine, die im Zoo Münster lebt und Ernst, der unter falschem Namen (Adam) im Zoo Jihlava sein Unwesen treibt.

Maika und Bumipol repräsentieren die einzige Malaienbärenfamilie, die ich kenne, in der Mutter und Vater zusammmen mit ihrem Nachwuchst zu sehen waren.

Am 29. Juli 2014 ist Maika gestorben. Ich suche im Moment nach Maika’s erstem Sohn und nach Informationen zu ihrer Zeit im Zoo Neunkirchen. Und ich wüsste zu gerne mehr über die Geschichte von Maika’s Geliebten Bumipol.

Malaienbärin Maika im Zoo Berlin

Besuchen Sie Ernst

An apple a day, keeps the doctor away

An apple a day, keeps the doctor away

Ernst wurde am 7. November 2006 im Zoo Berlin geboren. Seine Mutter ist Maika und sein Vater  war Bumipol. Maika kümmerte sich wunderbar um ihren Sohn, ebenso wie später sein Vater Bumi.

Ernst was born on November 7th, 2006 in Berlin Zoo. His mother is Maika and his father was Bumipol. Maika took very good care of her son and so did his father Bumi.

Ernst hatte das Problem, dass er fast zeitgleich mit einem kleinen Eisbären geboren wurde und so musste er anfänglich ein wenig wie Sauerbier angepriesen werden.

Ernst had the problem, that he was born around the same time a little polar bear was born in Berlin and so he was kind of a slow seller at first.

höchste Konzentration!

höchste Konzentration!

Maika und Bumi waren bei Ernsts Geburt bereits ein wenig betagt und ließen ihrem Sohn eine ganz Menge durchgehen in der Erziehung und so entwickelte er sich zu einem netten aber leicht tyrannischen Bären.

Maika and Bumi were  middle aged parents and typically forgiving in their sons upbringing and behavior.  So he grew into a very nice small but slightly tyrannical sun bear.

Ernst, Bumi und Maika sind die einzige Malaienfamilie, die ich jemals life gesehen habe, aber mir wurde verraten, dass auch Chica aus dem Kölner Zoo mit seinen Frauen und seinen Töchtern Bunga und Bola zusammen gelebt hat.

Ernst, Bumi and Maika are the only sun bear family that I ever whitnessed myself, but I was told that Chica, living at Cologne Zoo enjoyed family life with his daughters Bunga and Bola too.

Ernst benimmt sich daneben und Maika brüllt Bumi an...

Ernst benimmt sich daneben und Maika brüllt Bumi an…

Der Kölner Zoo bietet eine gesonderte Führung zu Malaienbären an,  während der erklärt wurde, dass die Vermutung nahe liegt, dass Malaienbären in relativ monogamen Beziehungen leben und, dass Väter in die Erziehung ihres Nachwuchses investieren, möglicherweise auch zur Verteidigung der Familie in der Lage sind. Da Malaienbärenmütter ihren Nachwuchs in den Armen halten und nicht in der Schnauze transportieren, sind sie in diesen Moment relativ wehrlos Angreifern gegenüber. Leider weiss man zu wenig über Malaienbären in der Natur, um diese Vermutung wissenschaftlich zu stützen. Für mich macht das allerdings jede Menge Sinn.

The Cologne Zoo offers special malayan sun bear tours and it was there that I learned, that sun bear fathers may invest in the education and upbringing of their children, possibly even living in family units with the female and their offspring to fend off likely aggressors? As female sun bears carry their cubs in there forearms and not in their snouts, that makes them basically defenseless. Unfortunately little is known about sun bears in the wild to support this theory but it makes a lot of sense to me.

kurz vor der Pokerpartie ;-)

kurz vor der Pokerpartie 😉

Nun, zurück zu Ernst. Ernst hat sich am Anfang ein wenig angestellt und rumgebrüllt, als sein Vater plötzlich zu der Familie gelassen wurde, aber recht schnell hat er gemerkt, dass Bumi ein exzellenter Spielkumpel ist, mit dem man (wie Ernst Schwester Josefine) auch mal im Wassergraben schwimmen gehen kann. Ich habe Bumi nur einmal die Geduld mit seinem Sohn verlieren sehen, als Ernst ihm eine Kokosnuss geklaut hatte. Da ist er ihm beinahe den einzigen Baum auf der Berliner Außenanlage hinterher hoch geklettert. Ernst hat sich mindestens so erschreckt, wie ich und sofort die Kokosnuss fallen gelassen.

Back to Ernst. Although having been scared of his father first, it took him no longer than a couple of days to figure out, that Bumi was an excellent play-pal with whom he could even go for a swim in the moat, like he sister Josefine did too when she was brought up in Berlin. I have only seen Bumi loosing his temper with Ernst once, when he stole his fathers coconut. Bumi followed fleeing Ernst up the only tree in the enclosure. That must have been such a shocker, that Ernst let go of the coconut right away.

Wer zuerst blinkt, hat verloren in Jihlava

Wer zuerst blinkt, hat verloren in Jihlava

Ernst lebt heute im Zoo Jihlava mit der wunderhübschen Aja zusammen, und weil der Berliner Zoo leider Ernsts Namen verschwiegen hat, hört er nun auf den Namen Adam. Oder eben auch Ernst. Er ist erwachsen geworden und nun ein ausgewachsener, aber liebevoller Tyrann, was Aja immer wieder mal zu spüren bekommt.

Ernst lives at Jihlava Zoo now and he has a beautiful female, Aja, living with him. And Ernst has a new name – Adam. This is what happens if you ‚forget‘ to tell zoos who house your animals their actual names….. Ernst has grown into an impressive but still slightly tyrannical sun bear, and Aja has to endure his antics from time to time.

Eine kleine Meinungsverschiedenheit zwischen Mutter und Sohn

Eine kleine Meinungsverschiedenheit zwischen Mutter und Sohn

Aja ist aus den Zoo Olomouc und die Tochter von Bara und Toros und  ich hoffe sehr, dass Ernst bald mal Ernst macht und der Zoo Jihlava, der für die Malaienzucht die beste Anlage hat, die ich kenne, wartet auch sehnsüchtig auf kleine Malaien.

Aja ist the daughter of Bara and Toros and was born in Olomuc Zoo. One can only hope, that Ernst will get down to business soon because he lives in one of the better sun bear enclosures, that I know of, made for a breeding couple and it goes without saying, that the keepers in Jihlava would just love to see little sun bears soon.

Ob Ernst ernsthaft ein guter Papa sein wird, bezweifele ich allerdings ein bisschen.  Aber vielleicht überrascht er uns ja, der Ernst.

Whether Ernst will be a dad like his dad remains to be seen, I kind of have my doubts, but then again, maybe he surprises us all.